Für Unternehmen, die deutsche Behörden beliefern, ist das E-Rechnungs-Gesetz ein brandaktuelles Thema. Nicht nur, weil sie laut Gesetz ab 2018 mit ihren Auftraggebern elektronisch abrechnen können. Sondern auch, weil sie bald nur noch elektronisch abrechnen dürfen – unter Einhaltung bestimmter Rechnungsformate und Übermittlungswege.

Konkret heißt das:

  • Für Lieferanten des Bundes ist die E-Rechnung ab dem 27.11.2020 Pflicht – mit Ausnahme definierter Sonderfälle.
  • Für die E-Rechnung an den Bund ist das Standardformat „XRechnung“ vorgesehen, in der jeweils aktuellen Fassung.
  • Die Einbringung läuft via Webportal per Datei-Upload, Webservice/Formular, DE-Mail oder (anfangs noch) E-Mail.
     

In Kombination mit der elektronischen Datenübermittlung laut Vergabeverordnung (§ 9) ermöglicht die E-Rechnung einen medienbruchfreien Prozess: hocheffizient und sicher von der Auftragsvergabe bis zur Bezahlung. Damit haben Unternehmen klare Vorteile im öffentlichen Auftragswesen – und die Möglichkeit, weitergehend zu profitieren. Denn sie können die E-Rechnungs-Pflicht zum Anlass nehmen, um ihren kompletten Rechnungsversand umzustellen. Dadurch entsteht automatisch auch Handlungsbedarf für alle potenziellen E-Rechnungsempfänger und somit letztlich für jedes Unternehmen.

Zeitplan zur E-Rechnungs-Pflicht in Deutschland

Image removed.

* Es ist davon auszugehen, dass die Regierungsbehörden bereits frühzeitig die E-Rechnung (XRechnung) als Standardformat für den Rechnungsaustausch z.B. in Ausschreibungen vorschreiben.

Ist das E-Rechnungs-Gesetz für Sie relevant? Möchten Sie mehr über die E-Rechnung und einfache Lösungswege erfahren?

Hier finden Sie weitere Informationen und können uns auch direkt kontaktieren. Gern beraten wir Sie und freuen uns, von Ihnen zu hören!

Passende Themen

Wiederholung des Webinars: Wie die hybride Belegschaft unsere Kommunikation verändert hat
Webinar

Wiederholung des Webinars: Wie die hybride Belegschaft unsere Kommunikation verändert hat

Der Wandel ist beständig, und die jüngsten Ereignisse haben die Entwicklung der Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, Strategien entwickeln und kommunizieren, beschleunigt....

Personaldokumente - datenschutzkonforme Alternativen für die Remote-Abwicklung
Video

Personaldokumente - datenschutzkonforme Alternativen für die Remote-Abwicklung

Webinar-Aufzeichnung: Personaldokumente - datenschutzkonforme Alternativen für die Remote-Abwicklung. Personalkommunikation in Zeiten von Homeoffice und Co.
Automatisieren Sie Ihren Postausgang
eBook

eBook: Automatisieren Sie Ihren Postversand!

Internationale Konkurrenz und steigender Wettbewerbsdruck machen es für viele Unternehmen heute wichtiger denn je, ihren Kunden zu jeder Zeit das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Dazu gehört auch,...
Wie Quinns of Baltinglass mit „Quadient Impress“ die eigene Kundenkommunikation erfolgreich automatisiert hat – und das auf höchstem Niveau
Fallstudie

Wie Quinns of Baltinglass mit „Quadient Impress“ die eigene Kundenkommunikation erfolgreich automatisiert hat – und das auf höchstem Niveau

Heute ist Quinns in der Lage, den gesamten Postausgang elektronisch zu steuern und auszuspielen. Denn Impress von Quadient gruppiert und sortiert nicht nur jeden Monat die knapp 20.000 Blatt...
Erfahrung

Erfahrung

Langjährige Erfolgsgeschichte mit weltweiter Führung

Von Experten empfohlen

Von Experten empfohlen

Gartner, Forrester und Aspire

Kompetenz

Kompetenz

8 Milliarden personalisierte Erlebnisse jährlich

Nachgewiesene Ergebnisse

Nachgewiesene Ergebnisse

97 % Kundenzufriedenheit