Quadient veröffentlicht bedeutendes Upgrade zu seiner cloudbasierten Lösung für Dokumentenautomatisierung, um die digitale Transformation von KMUs voranzutreiben

Quadient (Euronext Paris: QDT), ein führender Anbieter, der Unternehmen unterstützt, sinnvolle Kundenbeziehungen über digitale und physische Kanäle aufzubauen, kündigte heute ein bedeutendes Upgrade von Quadient® Impress an – eine Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) zur Multichannel-Dokumentenbereitstellung und -automatisierung. Die Lösung bietet ab sofort die Möglichkeit, Präferenzen für Bereitstellungskanäle festzulegen.

Quadient tätigt kontinuierlich Investitionen, um Unternehmen eine fortschrittliche, cloudbasierte Lösung durch eine einzige Plattform bieten zu können, die die Vorteile von Automatisierung und intelligenter Kommunikation vereint und gleichzeitig Workflows vereinfacht. Quadient Impress ist Teil der cloudbasierten Software-Suite von Quadients intelligenter Kommunikationsautomatisierungslösung, die Customer Communications Management (CCM), Dokumentenautomatisierung, Accounts Receivable (AR), Accounts Payable (AP) und Customer Journey Mapping (CJM) miteinander verknüpft.

Quadient Impress reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach digitaler Kundenkommunikation und ermöglicht Unternehmen nun, ihre Kunden ohne Aufwand aufzufordern, ihren bevorzugten Bereitstellungskanal zu wählen – darunter E-Mail, Post/Druckform oder ein sicheres Markenportal. Sobald die Auswahl getroffen wurde, verwaltet Impress die Präferenzen der Kunden auf intelligente Weise für alle zukünftigen Mitteilungen. Außerdem werden digitale Dokumente automatisch gespeichert, damit sie schnell abgerufen werden können. Der zusätzliche Komfort des benutzerfreundlichen Dashboards, das sowohl Print- als auch digitale Kommunikationsaktivitäten anzeigt, stellt sicher, dass wichtige Touchpoints die gewünschten Empfänger im richtigen Format erreichen.

Mit diesen neuen Funktionen, einschließlich der Möglichkeit zur Verwaltung von Dokumentenzustellungspräferenzen, können KMUs die Umstellung auf digitale/elektronische Kommunikationsformen dank integrierter digitaler Kampagnen effektiv steuern. Das Angebot von umweltfreundlichen Bereitstellungskanälen fördert außerdem ein positives Unternehmensbild in Bezug auf Nachhaltigkeit.

„Wir freuen uns, dass unsere kleinen und mittleren Unternehmen mit dem neuesten Upgrade von Quadient Impress ihrer Konkurrenz beim Vorantreiben der digitalen Bereitstellung von Kundendokumenten einen Schritt voraus sein werden“, so Chris Hartigan, Chief Solution Officer, Intelligent Communication Automation bei Quadient. „Wir sehen den wachsenden Bedarf und die Vorteile der Digitalisierung sowohl hinsichtlich Kosteneinsparung als auch Modernisierung des Unternehmensimage. Die Erweiterung von Quadient Impress unterstreicht unseren Fokus auf die Unterstützung von Unternehmen bei der Verwaltung von Kommunikation in einer Unternehmenslandschaft, die eine zunehmende Akzeptanz von hybriden Arbeitsmodellen erlebt. Zudem sorgt die Implementierung eines Bereitstellungsmanagementsystems für ein besseres Kundenerlebnis.“

Quadient Impress ermöglicht, den wachsenden Anforderungen einer anspruchsvolleren, digitalisierten Kommunikationsstrategie gerecht zu werden. Die erweiterte Lösung ist ab sofort in den USA, im Vereinigten Königreich, in Belgien, Deutschland und in den Niederlanden verfügbar und wird in den kommenden Monaten in weiteren europäischen Ländern erhältlich sein.

Kontakt

Joe Scolaro, Quadient
Global Press Relations Manager
+1-866-883-4260 Ext. 1590
j.scolaro@quadient.com

Sandy Armstrong, Sterling Kilgore
Director of Media & Strategic Communications
+1-630-964-8500
sarmstrong@sterlingkilgore.com

 

 

Erfahrung

Erfahrung

Langjährige Erfolgsgeschichte mit weltweiter Führung

Von Experten empfohlen

Von Experten empfohlen

Gartner, Forrester und Aspire

Kompetenz

Kompetenz

8 Milliarden personalisierte Erlebnisse jährlich

Nachgewiesene Ergebnisse

Nachgewiesene Ergebnisse

97 % Kundenzufriedenheit