Neue Vorschriften berücksichtigen: Wie Sie Compliance in Ihre Omnichannel-Strategie integrieren

So verhalten Sie sich vorschriftskonform und sorgen gleichzeitig für ein herausragendes Kundenerlebnis

Neue Vorschriften berücksichtigen: Wie Sie Compliance in Ihre Omnichannel-Strategie integrieren

NEUE VORSCHRIFTEN BERÜCKSICHTIGEN: WIE SIE COMPLIANCE IN IHRE OMNICHANNEL-STRATEGIE INTEGRIEREN

Kunden mit außergewöhnlichen Erlebnissen zu begeistern, ist heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor, der Unternehmen dabei hilft, Kunden langfristig an sich zu binden. Kunden erwarten heute, dass alle Unternehmen, mit denen sie interagieren, ihren Lieblings-Technologieriesen ähneln. Sie wünschen sich ausnahmslos schnelle, einfache und bequeme Services.

Dabei assoziieren Kunden Unternehmen schon lange nicht mehr mit der Art und Weise, wie diese ihre Geschäfte beitreiben. Ganz egal, ob online oder offline: Sie nehmen das Unternehmen als eine Einheit war. Vielleicht hat dieses Unternehmen zwar herkömmliche Filialen, aber mindestens genauso wichtig ist es, dass es per Telefon, Smartphone, Internet usw. erreichbar ist. Mit anderen Worten: Kunden erwarten von Unternehmen ein einheitliches Erlebnis auf allen Kanälen – ein Omnichannel-Erlebnis. Vor allem für Unternehmen in Branchen wie Finanzdienstleistungen, Telekommunikation und Versorgung, die durch Vorschriften, ältere Technologien sowie organisatorische Silos und Datensilos eingeschränkt sind, ist eine Omnichannel-Strategie unverzichtbar.Neue Vorschriften im Hinblick auf Datenschutz, Sicherheit und barrierefreien Zugang haben die Bedingungen für Unternehmen wesentlich verändert. Dies führt dazu, dass sich Unternehmen von der wachsenden Anzahl an Gesetzen und Vorschriften zunehmend überfordert fühlen. Wenn interne Prozesse nicht entsprechend an regulatorische Änderungen angepasst und optimiert werden, hat das negative Auswirkungen auf das Unternehmen.

In diesem Whitepaper wird erläutert, wie Unternehmen weltweit Plattformen der nächsten Generation für das Kundenkommunikationsmanagement (CCM) nutzen, um im Team vorschriftskonforme, personalisierte Omnichannel-Kommunikation zu erstellen und bereitzustellen. Mit der richtigen CCM-Plattform werden alle Beteiligten, einschließlich des Compliance Officers (und seines Teams), in die Erstellung von Kommunikationen eingebunden. So kann sichergestellt werden, dass der Output die Anforderungen ihrer Branche erfüllt – und zugleich die Markteinführungszeit verkürzt wird.

Im Whitepaper erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:
- Worin besteht die Rolle des Compliance Officers?
- Wo ist Compliance-Überwachung notwendig?
- Warum ist die Präsentation nicht zu unterschätzen?
- Wie bereiten Sie sich optimal auf Audits vor?
- Wie ermöglichen Sie Ihrem Unternehmen, flexibel auf neue Vorschriften zu reagieren?

Sie können das kostenlose Whitepaper herunterladen, indem Sie das Formular ausfüllen.

Erfahrung

Erfahrung

Langjährige Erfolgsgeschichte mit weltweiter Führung

Von Experten empfohlen

Von Experten empfohlen

Gartner, Forrester und Aspire

Kompetenz

Kompetenz

8 Milliarden personalisierte Erlebnisse jährlich

Nachgewiesene Ergebnisse

Nachgewiesene Ergebnisse

97 % Kundenzufriedenheit